Startseite  |   english   |   français   |   中文

Historie

Historie

1932 gründet der Mechanikermeister Johannes Käfer die Firma als mechanische Werkstatt für Messuhren mit Firmensitz in Schwenningen a./N.
1936 wird eine neu gebaute Fertigungsstätte am jetzigen Standort Hahnstr. 11 in Schwenningen in Betrieb genommen
1945 stirbt der Firmeninhaber Johannes Käfer. Der bisherige Betriebsleiter Joh.Jauch wird Mitgesellschafter und übernimmt die Geschäftsführung
1957 feiert die Firma das 25-jährige Betriebsjubiläum mit der beachtlichen Zahl von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
1961 sind inzwischen 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Verwaltung zieht in einen neu errichteten Büro-Verbindungsbau ein
1971 stirbt überraschend der Geschäftsführer Joh. Jauch. Seine Nachfolge übernehmen Herr Helmut Schlenker als kaufmännischer Geschäftsführer und Herr Siegfried Jauch als technischer Geschäftsführer. Sie leiten die Firma Joh. Käfer in gleichberechtigter Stellung als geschäftsführende Gesellschafter
1979/80 bringt für die Firma Joh. Käfer die größte Expansion in ihrer Firmengeschichte. Auf dem Firmengelände wird ein 2-geschossiges Gebäude mit ca. 1500 m² Fläche errichtet und in Betrieb genommen. Die Belegschaft erhöht sich auf ca.100 Personen
1982 begeht die Firma ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum
1984 erfolgt die Umfirmierung der Firma Joh.Käfer in die Käfer Messuhrenfabrik GmbH & Co.KG
1988 wird die Nutzfläche für die Fertigung durch die Aufstockung des Betriebsneubaus 79/80 erhöht. Die Belegschaft überschreitet die Zahl von 125 beschäftigten Personen
1989 scheidet der kaufm. Geschäftsführer Herr Helmut Schlenker nach Erreichung des Pensionsalters aus der Geschäftsführung aus. Der langjährige Prokurist Herr Manfred Jauch übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung
1994 erfolgt die Übernahme der in Konkurs gegangenen Messuhrenfabrik E.Messner VS-Schwenningen
1998 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:1994
1999 scheidet der kaufm. Geschäftsführer Herr Manfred Jauch nach Erreichung des Pensionsalters aus der Geschäftsführung aus. Der Prokurist Herr Ulrich Schlenker übernimmt die kaufm. Geschäftsführung
2000 Zum Jahresende scheidet der technische Geschäftsführer Herr Siegfried Jauch nach Erreichung des Pensionsalters aus der Geschäftsführung aus. Der kaufm. Geschäftsführer Herr Ulrich Schlenker wird aus den Reihen der Mitgesellschafter zum Gesamtgeschäftsführer bestellt.
Der langjährige Obermeister Herr Ewald Kerentopf wird als Betriebsleiter eingesetzt.
2003 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
2005 erfolgt die Gründung der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Käfer Dial Gauges (Shanghai) Co. Ltd.
2007 feiert die Käfer Messuhrenfabrik GmbH & Co. KG ihr 75- jähriges Bestehen
2010 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2011 rückt der langjährige Prokurist Herr Dieter Hildebrandt zusätzlich in die Geschäftsführung auf
2012 Zum Jahresende scheidet der Geschäftsführer Herr Ulrich Schlenker aus der Geschäftsführung aus.
2014 Unsere neue Homepage in überarbeitetem Design wird freigeschaltet
2015 Der bisherige Prokurist Herr Andy Käfer wird zum weiteren Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt.
2016

Scheidet der Geschäftsführer Herr Hildebrandt nach Erreichen des Rentenalters aus. Herr Andy Käfer übernimmt fortan die Gesamtgeschäftsführung.

Kein Zubehör vorhanden

Kein Download vorhanden

1953 | Die mechanische Werkstatt für Messuhren in Schwenningen a./N.

1959 | Die Verwaltung zieht in einen neu errichteten Büro-Verbindungsbau ein

1982 | Die Firma begeht ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum

1989 | Aufstockung des Firmengebäudes

Luftaufnahme aus dem Jahr 1998